Reitsport Fejfar in Bad Soden- Salmünster und Umgebung

Sättel vom Sattler

Sie suchen einen Sattel, der qualitativ hochwertig ist, immer wieder anpassbar, wertbeständig, aus europäischem Leder gefertigt und auch noch schön ist? Einen zum Wohlfühlen für Pferd und Reiter?

Dann sind Sie hier richtig !

Sie möchten einen Sattel ohne lange Lieferzeiten, am besten sofort angepasst ans Pferd zum losreiten?

Dann sind Sie hier so was von richtig !

Unser Sattelfachhandel bedient im Radius 100 km um Bad Soden-Salmünster,  kommt bis ins Rhein-Main Gebiet, Taunus, Vogelsberg, Spessart - also Süd- Hessen und anschließendes Bayern. Weite Strecken müssen von uns immer mit mehreren Kunden als Tour organisiert werden

Wir führen Modelle von 7 verschiedenen namhaften Herstellern, die alle die Möglichkeit bieten,  vor Ort direkt ans Pferd angepasst werden zu können.

Auch bei jedem Maßsattel ist bei Lieferung eine genaue Anpassung vor Ort erforderlich.

 Das bedeutet auch bei späteren Sattelchecks:

  •  keine langen Wartezeiten
  •  Sattelanpassung am Pferd
  •  kein Abholen beim Sattler
  •  kein Einschicken zum Hersteller
  •  Ihr Sattel ist gleich einsatzbereit

Unsere 'VORRATS-SATTELKAMMER' bietet Ihnen somit eine gute und vielfältige Auswahl und Grundlage, den Richtigen zu finden im Preisrahmen ab circa 1.600 € - 4.300 € neu. Gebrauchte Sättel sind nicht unser Augenmerk - haben wir zwar auch, aber meist in geringer Auswahl, denn wir nehmen nur mal was in Zahlung bei Neukauf, wir kaufen nicht explizit an.

"Dem Pferd ist egal, wie viel ein Sattel kostet, Hauptsache, er passt" - es muss also nicht immer der Teuerste sein - nicht immer, aber manchmal braucht das Pferd und /oder Reiter*in doch spezielle Ausstattung oder Bemaßung, die eben ihren Preis hat. Und falls der finanziellen Rahmen überschritten werden muss, wir bieten Ratenzahlung an.

 Das Sattellager befindet sich nicht im Geschäft!  

Möchten Sie Sättel vorab im Geschäft anschauen, werden sie zum abgesprochenen Termin gerne morgens vom Lager mitgebracht und Sie können auf einem Sattelbock testsitzen.

Ablauf Sattelkauf:

Bitte melden sie sich über das Formular Terminanfrage 

Es ist immer hilfreich, vorab Fotos vom Pferderücken per Whatsapp an  01709333146 (bitte Ihren Namen dazu schreiben) zu bekommen, um Ihnen das richtige Sortiment mitzubringen. Dabei sollte das Pferd auf ebenem Grund gerade auf allen Beinen stehen für ein Foto von der Aufsteigseite, und eines von hinten über die Kruppe, damit Sattellage und Schulterform gut sichtbar sind:

Bilder Sattellage PFERDERÜCKENBilder der Sattellage
Pferderücken OberlinieOberlinie Pferderücken


Pferderücken Oberlinievon Schweifrübe bis Hals Draufsicht
Rückenlinie PferdRückenlinie


Sattellage Kaltblutbreites Kaltblut
Pferderücken viel Mähnewenn Mähne den Widerrist so bedeckt, bitte zur anderen Seite klippsen





Meine Vorgehensweise:

  • Wir besprechen uns vorab, was das Pferd braucht, der Reiter wünscht, in welchem Preisrahmen wir anbieten dürfen
  • Mit meinem "Sattelschlepper" komme ich beladen zum Pferd
  • Ich arbeite immer nur mit einem Kunden zum Termin konzentriert, wer noch dazu kommt, muss bitte warten.
  • In Frage kommende Sättel werden ausgewählt und zur Probe geritten.
  • Sie sollten zum Termin reitbereit sein, und bestenfalls das Pferd longiert oder warmgeritten haben - und Zeit sollten Sie entspannt einplanen, ca. 2 Stunden mindestens.
  • bitte keinen groben Schmutz in der Sattellage, aber auch kein Fellspray. 
  • Das Probereiten geschieht möglichst in allen Gangarten, denn der Sattel soll nicht nur statisch, sondern auch in der Bewegung  Pferd und  Reiter*in passen und beide optimal verbinden.
  • eine genaue Beurteilung, kompetente Sattelberatung mit langjähriger Berufserfahrung - von Reiter für Reiter - helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung.
  • Nachdem die Wahl getroffen ist wird der Sattel noch an den Pferderücken angearbeitet, das Kopfeisen erhält bei Bedarf noch eine Feineinstellung. Eine erste Anpassung an den Pferderücken ist bei jedem Sattel wichtig, muss auch bei Maßsätteln gemacht werden.


Möchten Sie den Neuen gleich behalten, ist das bei Zahlung in bar vor Ort möglich.

Eine Anzahlung von 50 % bar ist auch ausreichend, sofern Sie den Rest umgehend überweisen.

Ratenzahlung bis 4 Monatsraten können wir bei 50% Anzahlung gerne einrichten.

Ansonsten gilt: Versand nach Zahlungseingang oder Abholung im Geschäft.
Inzahlungnahme Ihres alten Sattels  ist ebenfalls möglich, sofern dieser für uns verwendbar ist.

 Preisgestaltung

  1. Neusättel werden zum geltenden UVP des Herstellers angeboten, ohne Aufschlag für Dienstleistungen.
  2. Darin enthalten sind bei uns die Anfahrtskosten bis 80 km Entfernung, die Sattelprobegebühr von 50,- €,  sowie die erste Anpassung an den Pferderücken 75,00 €  - für den ganzen Service berechnen wir wirklich keinen Zuschlag. 
  3. Kommt kein Kauf zustande, werden Anfahrtskosten einfache Strecke mit 1,- €/km, plus 50.- € Gebühr für Sattelprobe berechnet. 
  4. Entscheiden Sie sich binnen folgender 4 Wochen für einen Sattel, bekommen Sie die Probegebühr 50.-€ zurück gerechnet.
  5. Ratenzahlung ist möglich bei Anzahlung 50%, den Rest dann in bis zu 4 Monatsraten.
  6. Gebrauchte Sättel werden ebenso gehandhabt. Wir enden die Differenzbesteuerung § 25a UStG bei Ankauf, sowie bei Verkauf an,  und deshalb wird die MwSt nicht separat ausgewiesen. Die Gewährleistung beläuft sich auf 1 Jahr.

Alle anderen Preise sind immer inklusive  19%  MwSt